Die Natürliche Lösung für die Verpackung von Süsswaren

Seit langem schon werden Süßwaren, Käse und Fleisch ansprechend und natürlich in Wachspapier verpackt. Heute gibt es noch mehr Gründe für die andauernde und steigende Beleibtheit dieses Materials.

Wachspapier: Schützen und erhalten Sie Ihre Produkte – und die Umwelt!

Seit langem schon werden Süßwaren, Käse und Fleisch ansprechend und natürlich
in Wachspapier verpackt. Heute gibt es noch mehr Gründe für die andauernde und
steigende Beliebtheit dieses Materials. EuroWaxPack, der europäischen
Vereinigung der Hersteller von Verpackungsmaterialien aus Wachspapier, zufolge
wurden die Umweltvorteile ihres Produkt kürzlich in Tests eines unabhängigen
Prüflabors bestätigt. Die Tests sind für die Nutzer dieses etablierten und vielseitigen
Verpackungsmaterials von großem Wert, da sie dessen Kompostierbarkeit und
biologische Abbaubarkeit gemäß der europäischen Norm EN 13432 nachweisen.
Eine Zusammenfassung der Testergebnisse ist als separates Dokument beigefügt.

Papier als Produktbasis

Die Basis der Wachspapierverpackung ist das Papier selbst. Hierbei handelt es sich
für gewöhnlich um sehr stabiles natürliches Kraftpapier, das nach den Vorgaben des
Markeninhabers auf den heutigen modernen Rolle-zu-Rolle-Druckmaschinen mit
Tinten, die für den indirekten Lebensmittelkontakt zugelassen sind, in bis zu zehn
Farben, auch Metallic, bedruckt werden kann. Auch die Inline-Serialisierung und
das Aufbringen von Barcodes sind möglich. Anschließend wird die bedruckte
Materialbahn auf einer oder beiden Seiten mit einem speziell formulierten Wachs auf
Grundlage von Pflanzen- oder Mineralöl beschichtet. Dieses Wachs gewährleistet
die Feuchtigkeits- und Wasserbeständigkeit und hat zudem eine leicht polsternde
Wirkung. Auf den heutigen Verpackungslinien werden Süßwaren in hoher
Geschwindigkeit entweder mit Dreheinschlag oder als gefaltete und versiegelte
Packungen verpackt.

Komplett fertige Verpackung

Frans Martens, Präsident von EuroWaxPack und Geschäftsführer des
Verarbeitungsspezialisten Cats-Haensel (Deutschland) meint: „Die Ergebnisse
unserer neuen Kompostierbarkeitsprüfungen zeigen, dass gewachstes Papier den
modernen Süßwaren-Markeninhabern etwas Besonderes zu bieten haben – etwas,
das mit Plastikfolienverpackungen einfach unerreichbar ist. Wachspapier zeichnet
sich durch zahlreiche Umweltvorteile aus. So ist es biologisch abbaubar,
kompostierbar, wiederverwertbar und erneuerbar. Zudem sind seine funktionellen
Leistungsmerkmale hervorragend. Außerdem mögen die Verbraucher das leise
Öffnen der Verpackung ohne störendes Knistern. Das wird vor allem im Kino oder
Theater sehr geschätzt.

Als Drucker und Weiterverarbeiter bin ich mir auch der Vorteile von gewachstem
Verpackungspapier für meine Produktionslinien bewusst. So gibt es keine statische
Aufladung wie bei Plastikfolien und ich kann die Verpackungstechniker der
Markeninhaber unterstützen, indem ich solche wichtigen Eigenschaften der
Wachsbeschichtung, wie Gleitfähigkeit, Barrierewirkung, leichtes Öffnen, Glanz und
Versiegelbarkeit, optimiere.“

Alexandra Venot, Vizepräsidentin von EuroWaxPack und Produktmanagerin für
flexible Verpackungen im Geschäftsbereich Etiketten und Verarbeitung beim
Spezialpapier-Hersteller Ahlstrom, ergänzt: „Wir liefern Produkte, die nachhaltig
beschafft und auf sichere und zuverlässige Weise hergestellt werden. Sie basieren
auf vollständig erneuerbarem Fasermaterial, das aus verantwortungsbewussten
Quellen stammt. Mit ihren Nachhaltigkeitseigenschaften erweisen sich unsere
Papiere als ideales Ausgangsmaterial für Verpackungsanwendungen in der
Süßwarenindustrie. Es stehen zahlreiche Grammaturen, Fasermischungen und
Oberflächenqualitäten zur Verfügung, so dass wir in der Lage sind, den
Markeninhabern in Zusammenarbeit mit den Wachslieferanten und Verarbeitern
produktspezifische Ergebnisse zu liefern, die nicht nur eine großartige Funktionalität
bieten, sondern auch ein echter Blickfang sind.“

Für Lebensmittel zugelassene Wachsbeschichtung

Heute werden Wachsbeschichtungen für Lebensmittelverpackungen in
zunehmendem Maße mit modifizierten Pflanzenölen hergestellt. Steffen Osinga,
Marketingmanager für den Wachspezialisten Paramelt, zufolge stammen diese
Produkte hauptsächlich von Pflanzenölproduzenten, die sich einer nachhaltigen
Produktion verschrieben haben. Diese Anfang der 1990er Jahre entwickelte
Technologie hat die aktuell sehr hohen Standards der papierbasierten Verpackung
ermöglicht. Sie hat die Mitglieder von EuroWaxPack in die Lage versetzt, ihren
Endnutzern eine optimale und natürliche Lösung in Bezug auf Funktionalität,
Nachhaltigkeit und Erneuerbarkeit von Verpackungen zur Verfügung zu stellen.

Nachweis der Kompostierbarkeit

Die strengen Zertifizierungskriterien der Norm EN 13432, „Anforderungen an die
Verwertung von Verpackungen durch Kompostierung und biologischen Abbau“
werden von typischem Wachspapier nachweislich uneingeschränkt erfüllt. Das ist
das Ergebnis umfangreicher Tests, die das unabhängige Prüflabor Organic Waste
Systems (OWS), Belgien, im Auftrag von EuroWaxPack durchgeführt hat. Frans
Martens erläutert: „Die Testergebnisse ermöglichen den Mitgliedern von
EuroWaxPack, die potenzielle Kompostierbarkeit der von ihren Kunden verwendeten
Wachspapiere einzuschätzen. Damit können sich die Lebensmittelhersteller, die
unsere Produkte nutzen, sicher sein, dass ihre Verpackungsmaterialien die
Anforderungen der Norm EN 13432 einhalten und für weitere wünschenswerte
Zertifikate wie ‚OK Compost‘ und ‚Compostable‘ in Frage kommen.

Bewältigung aktueller Herausforderungen

Vor dem Hintergrund der anspruchsvollen Kombination aus den aktuellen
Anforderungen des Umweltschutzes und der Notwendigkeit, eine kostengünstige
Verpackung bereitzustellen, die sich durch einen hohen Grad an Funktionalität und
durch ein ansprechendes Äußeres auszeichnet, stellt die Wachspapierverpackung
eine etablierte und bewährte – natürliche – Lösung dar.

Weitere Informationen erhalten Sie bei: duomedia
Lut Verschueren
Tel.: +32 474 04 49 40
E: lut.v@duomedia.com

EuroWaxPack
P.O. Box 85612
2508 CH Den Haag
Niederlande
Tel.: +31 -70-312 39 29
E: mail@eurowaxpack.com